Architekturfotografie – die Schönheit von Objekten

Die Suche nach dem perfekten Standort

Wie eine Immobilie wirklich fotografiert wird, hängt allerdings nicht nur von der Form und der Struktur ab. Das entscheidende Merkmal ist hierbei der Standort, damit sich das Gebäude oder die Wohnung aus dem richtigen Winkel abbilden lässt. Bei der klassischen Immobilienfotografie basiert der bestmögliche Zustand in der Regel auf einer gerade ausgerichteten Kamera, durch die sich Verzerrungen vermeiden lassen. So wird die Immobilie in ihrer Reinform sichtbar und schafft es, einen direkten Bezug zur richtigen Gestaltung und Struktur zu schaffen.

Handelt es sich jedoch nicht um lineare Strukturen oder Gebäude, können auch andere Blickwinkel schnell für die gewünschten Eindrücke sorgen. Besonders Krümmungen und proportionale Verschiebungen werden auch ohne Verzerrung somit direkt und möglichst schön abgebildet. So entsteht eine geeignete Struktur, durch die sich mit verschiedenen Grössen und Perspektiven arbeiten lässt. Für die Darstellung von Immobilien schafft der Standort daher einen sehenswerten Gesamteindruck, um die gewünschten Formen zu betonen.

Unsere Kriterien für perfekte Eindrücke

Ein guter Eindruck setzt sich aus mehreren Kriterien zusammen. Die folgenden vier Aspekte sind daher entscheidend, um eine wirklich gute Fotografie zu erstellen und die Darstellung zu optimieren:

  • Uhrzeit

Verschiedene Uhrzeiten führen zu unterschiedlichen Beleuchtungen. Daher ist eine frühzeitige Entscheidung sehr wichtig, um letztendlich auch den gewünschten Eindruck vorzufinden und die Immobilie im besten Licht darzustellen.

  • Spiegelungen

Spiegelungen können bereichernd sein, werden in gewisser Hinsicht jedoch schnell zur Störung. Eine exakte Abwägung ist daher wichtig, um das gewünschte Foto zu erstellen und die Immobilie in den Mittelpunkt der Komposition zu setzen.

  • Hintergrund

Auch wenn die Immobilie den Mittelpunkt des Geschehens darstellt, spielt der Hintergrund eine entscheidende Rolle. Durch farbliche Kontraste und ein schönes Gesamtbild entsteht hierbei eine beeindruckende Ästhetik, die bei der Fotografie keinesfalls fehlen darf.

  • Lebendigkeit

All diese Eindrücke schaffen eine gewisse Lebendigkeit. Nur so wird auch der Ort um die Immobilie herum zu einer guten Grundlage, wodurch die Attraktivität des Bildes steigt und zu einem Teil des funktionierenden Gesamtkonzepts wird.

Beste Eindrücke durch viel Liebe zum Detail

Umso mehr Details auf den Bildern zu sehen sind, desto länger beschäftigen sich die Betrachter in der Regel mit dem Inhalt. Auch nur wenig offensichtliche Kleinigkeiten können hierbei schnell zum gewünschten Anreiz für atemberaubende Aufnahmen werden, die das Gebäude ins Zentrum stellen. Zu einer beeindruckenden Komposition gehört daher weit mehr als nur die Struktur des Hauses selbst, sodass die verschiedenen Aspekte der Umgebung bestmöglich in die Anfertigung der Fotografie miteinbezogen werden sollten.

Auch das Spiel mit verschiedenen Kontrasten und Farben kann im Bereich der Immobilienfotografie für einen gewissen Unterschied sorgen. Nicht immer müssen nachträgliche Bearbeitungen hierbei unnatürlich sein, weshalb sich auch zur Verstärkung der Strukturen verschiedene Möglichkeiten ergeben. Durch die Aufwertung starker Farbtöne und die manuelle Abschwächung kälterer Farben entstehen daher farbliche Kontraste, die den Kern der Fotografie besser ins Zentrum setzen können.

Die richtigen Entscheidungen für jeden Eindruck

Als Ihr Experte für die Architekturfotografie greifen wir auf viele Jahre Erfahrung zurück und wissen genau, mit welchen Mitteln sich die verschiedenen Objekte ideal in Szene setzen lassen. Wir versprechen Ihnen daher, das Maximum aus Ihren Immobilien herauszuholen und bleibende Eindrücke zu schaffen. Besonders im Verkauf von Immobilien ist es sehr wichtig, auf gute und vor allem eindeutige Fotografien zu setzen, die das Gebäude von innen und außen zeigen. Genau dies wird mit unserer Arbeit problemlos möglich, sodass wir für eine eindeutige Darstellung sorgen.

Mit professioneller Technik und den richtigen Mitteln für Ihre Fotografie Bern arbeiten wir jederzeit daran, die Räume und Elemente der Umgebung bestmöglich darzustellen und auch ohne einen persönlichen Rundgang für mehr Vorstellungskraft zu sorgen. Bereits mit einem einfachen Raum steht die perfekte Umgebung für bleibende Fotografien bereit, aus der sich mit dem richtigen Blickwinkel einiges herausholen lässt. Wenn auch Sie daher qualitativ hochwertige Bilder oder Videos Ihrer Immobilie benötigen, stehen wir Ihnen bei allen Projekten zur Verfügung.

Professionelle Arbeit rund um die Fotografie Bern

Wir setzen daher stets auf eine ganzheitliche und vor allem durchdachte Arbeit. So erstellen wir nicht nur irgendwelche Fotos und Videos, sondern sorgen für eine perfekte Übereinstimmung und ein gutes Gefühl bei jedem Anblick. Besonders für die virtuellen 3D-Rundgänge sind eindrucksvolle Bilder entscheidend, um den erhöhten Anforderungen gerecht zu werden und auch ohne die eigene Präsenz zu überzeugen. Bilder sagen in dieser Hinsicht bekanntlich weit mehr als 1000 Worte, weshalb wir Sie gerne von unserer Arbeit rund um die Architekturfotografie überzeugen.

Architekturfotografie, Interieurfotografie, Baudokumentation, Industrie­fotografie, Drohnenfotografie, Hochbildfotografie, Panoramen

Kontakaufnahme mit Projektbeschrieb für Architekturfotografie

Kontakt
Vorname
Nachname

Architekturfotografie | Architekur | Gebäude fotografieren | Personen ablichten | Hochzeitsfotograf | Menschen fotografieren | Person | Personen | Menschen | Charakter Shootings | Drohnenfotografie | Charakter Fotografie | Gruppenbild | Geschäftsführung fotografieren | Stillleben | Stilleben Fotografie | Mode fotografieren | Portraitfotograf | Fotoshooting Bern | Landschaftsfotografie | StillebenArchitektur |  die Schönheit von Objekten |  Technische Sachfotografie |  Architekturbilder |  Architekturfotograf |  Drohnenbilder |

Markus Lehner