Was kostet ein Hochzeitsfotograf?

Was kostet ein Hochzeitsfotograf?

Was kostet ein Hochzeitsfotograf?

Was kostet ein Hochzeitsfotograf? Diese Frage höre ich sehr oft.

Am Tag deiner Hochzeit darf ein professioneller Hochzeitsfotograf auf keinen Fall fehlen. Nicht ohne Grund investieren Braut und Bräutigam nicht nur viel Zeit in die Planung ihrer Hochzeit, sondern auch oft einiges an Geld. Die Erinnerungen sollen für die Ewigkeit in Form von grossartigen Fotos festgehalten werden.

Für einen professionellen Hochzeitsfotograf solltest du bei 8 Stunden mindestens 3200 CHF aufwärts einplanen. Für eine Reportage ab 10 Stunden, solltet ihr für euer Hochzeitsbudget mindestens 4000 CHF einplanen. 

Die Arbeit eines Hochzeitfotografen besteht nicht bloss aus der reinen Präsenzzeit. Vor dem Tag der Hochzeit gibt es zunächst die Vorbereitung. Ihr stellt eine Buchungsanfrage, der Fotograf, ihr mailt und telefoniert ein paar Mal hin und her. Dann kommt es in der Regel zu einem Beratungsgespräch oder bereits zu einer Vorbesprechung, in welchem der Fotograf sich nach euren Wünschen und Vorstellungen erkundigt und Fragen klärt.

Die An und Abfahrt, das Benzin, Reisezeit und nötigenfalls auch die Hotelübernachtung muss bezahlt sein.

Doch die eigentliche Arbeit erfolgt nach der Hochzeit! Die Bilder werden bei mir nach jeder Hochzeit sofort auf zwei Speichermedien gesichert. Über Nacht läuft ein Backup, das die Daten in ein Rechenzentrum speichert, wo sie für mindestens 5 Jahre gesichert werden. Danach erfolgt das Importieren der RAW Daten (Dianegativ) und aussortieren der Bilder. Die Bilder werden bei mir einzeln von Hand bearbeitet. Bei einer 8 Stunden Hochzeit kommen so bei mir ca. 14 Stunden Bildbearbeitung hinzu.

Zu guter Letzt wird die Rechnung geschrieben und das Brautpaar erhält von mir eine Edle Holzbox mit Prints und den elektronischen Bildern.

Bei einer 8 Stunden Hochzeit kommen wir also schlussendlich auf gut 26 – 30 Stunden.
Wenn Du jetzt den Stundenlohn ausrechnest, und in Betracht ziehst das der Fotograf ein teures Equipment benutzt, so ist der Preis mehr als gerechtfertigt.

Ich gebe zu, es gibt auf dem Markt auch Fotografen, die Ihre Bilder nicht bearbeiten, die erkennst Du aber schnell. Wenn Dir jemand 1000 Bilder für eine 8 Stunden Hochzeit verspricht, so sind diese Bilder 100% nicht bearbeitet, höchstens vom einem Bildbearbeitungsprogramm automatisch korrigiert.

Hochzeit Zivil Schloss Thun

Sehr gerne stehe ich Euch für ein persönliches Gespräch zur verfügung

Anfrage Hochzeit

Back to Top
Close Zoom
Context Menu is disabled by theme settings.